Username: Passwort:

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »


Top Artikel


A Is For Apple vs Hipgnosis

09.05.2017

Endlich Frühjahr und 50 Jahre nach Sgt. Pepper und dem Flower-Power-Jahr 1967 besteht glücklicherweise auch kein Mangel an guter Musikbuchliteratur zum Thema. Speziell für Beatles-Fans können wir beide (!!) Bände der limitierten ‚A is For Apple’-Reihe anbieten, die erste Auflage von Band 1 wurde schnell zu Phantasiepreisen gehandelt… Im neuen MINT (ab nächster Woche) wird der Hipgnosis-Agentur gehuldigt, das entsprechende Aubrey Powell Buch gibt es aber schon jetzt bei yeahbooks. Immer neue Angebote bietet unsere specials-Rubrik und facebook news mit Buchtipps von Herrn Nottelmann fast täglich hier: http://www.facebook.com/MediumMusicBooks

Jazz

 Jazz zum lesen.....

Unsere Empfehlungen

Die Chronik des Jazz

von Cooke, Mervyn

Eine chronologische Geschichte des Jazz, die die Entwicklung des Genres von seinen Anfängen in Afrika und den USA bis hin zu den zahlreichen weltweit neu entfalteten Stilen bis heute darstellt: vom Aufkommen moderner Big Bands und dem Wiederaufleben des Pianotrios bis hin zur populären Wirkung von Künstlern wie Jamie Cullum. Mit hunderten seltener Abbildungen, Plattencovern, Bildern von Live-Auftritten und umfassenden Texten. Die Geschichte des Jazz ist eine Geschichte voller Innovationen, Experimente, Kontroversen und Emotionen. "Die Chronik des Jazz" ist eine Hommage an eines der ideenreichsten und beständigsten Musikgenres und eine unverzichtbare umfassende Zusammenstellung aller Entwicklungen für Jazz- und Musikliebhaber.

mehr Informationen >>
36,00 € 9,95 €

Jazzlife

von Berendt, Joachim E./Claxton, William

Im großen Format von 24 x 33,6 cm und im Schuber präsentiert sich die neueste Ausgabe von Taschens Standardtitel Jazz-Life! Ende der 60er Jahre reisen der Fotograf William Claxton und der deutsche Musikwissenschaftler Joachim Berendt gemeinsam auf den Spuren des Jazz durch Amerika. In dieser Zusammenarbeit entsteht eine unglaubliche Sammlung einzigartiger Fotografien legendärer Jazzmusiker aber auch von Straßenmusikern. Mit Bildern von Charlie Parker, Count Basie, Duke Ellington, Muddy Waters, Gabor Szabo, Dave Brubeck, Stan Getz, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Miles Davis, Charles Mingus, Thelonious Monk, John Coltrane und vielen anderen. Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

mehr Informationen >>
49,99 €

Jazz - wir nannten's Musik

von Condon, Eddie

Eine echte Wiederentdeckung eines Klassikers der Jazz-Literatur ist die Autobiografie des Chicago- und New Yorker-Jazz-Pioniers Eddie Condon. Mit vielen Anekdoten aus der Jazzgeschichte und Porträts von Bix Beiderbecke, Fats Waller, Jack Teagarden, Frank Teschemacher, Red McKenzie, Louis Armstrong und Bing Crosbie. Mit einem Vorwort von Götz Alsmann.

mehr Informationen >>
25,00 €

Jazz

von Kampmann, Wolf

Jazz-Experte Wolf Kampmann ('Reclam's Jazz-Lexikon) mit seiner Geschichte des Jazz. Mit einem Schwerpunkt auf dem aktuellen Jazz, aber auch einem fundierten Überblick über die Anfänge des Genres um 1900, Chicago und New York, erste Jazzbands in Deutschland, dann über Hardbob und Bebob zum Cool Jazz, Free-Jazz und den europäischen Entwicklungen bis 1970. Die Gegenwart wird mit Kapiteln zum Acid und Smooth Jazz, oder der New Yorker Avantgarde präsentiert.

mehr Informationen >>
34,95 €

100 Jahre Jazz

von Margotin, Philippe

Hervorragende Würdigung des 100. Geburtstag des Jazz im üppig ausgestatteten Jubiläumsband mit 63 Kurz-Biografien von Musikern, die den Jazz prägend beeinflusst haben. Chronologisch geordnete und nach Stilrichtungen gruppiert wird der Bogen von den ersten Meistern des Genres wie Louis Armstrong und Johnny Dodds, über die Swingära-Größen Count Basie und Benny Goodman, Charlie Parker, Stan Getz und Sonny Rollins, Dave Brubeck und Miles Davis, Ella Fitzgerald, Mahalia Jackson, Archie Shepp und Roland Kirk, bis in die Gegenwart zu Keith Jarrett und Esbjörn Svensson gespannt. Mit Lebensläufen, wichtigen Daten, Alben, Analyse der Vorbilder des jeweiligen Jazzmusikers, Besonderheiten seiner Musik sowie seine Einflüsse auf den Jazz...

mehr Informationen >>
59,90 €

1 2 3 4 5

100 Jahre Jazz

von Margotin, Philippe

Hervorragende Würdigung des 100. Geburtstag des Jazz im üppig ausgestatteten Jubiläumsband mit 63 Kurz-Biografien von Musikern, die den Jazz prägend beeinflusst haben. Chronologisch geordnete und nach Stilrichtungen gruppiert wird der Bogen von den ersten Meistern des Genres wie Louis Armstrong und Johnny Dodds, über die Swingära-Größen Count Basie und Benny Goodman, Charlie Parker, Stan Getz und Sonny Rollins, Dave Brubeck und Miles Davis, Ella Fitzgerald, Mahalia Jackson, Archie Shepp und Roland Kirk, bis in die Gegenwart zu Keith Jarrett und Esbjörn Svensson gespannt. Mit Lebensläufen, wichtigen Daten, Alben, Analyse der Vorbilder des jeweiligen Jazzmusikers, Besonderheiten seiner Musik sowie seine Einflüsse auf den Jazz...

mehr Informationen >>
59,90 €

Jazz

von Williams, Ted

Hochwertiger Band mit den ikonografischen Fotos, die Ted Williams von den 1940er bis in die 1970er Jahre in Jazz-Clubs in New York und Chicago, aber auch auf den bekanntesten Jazz-Festivals der Zeit machte. Mit Fotos von Miles Davis, Dizzy Gillespie, John Coltrane, Ray Charles, Charlie Parker, Sarah Vaughan, Thelonious Monk, Dinah Washington, Duke Ellington, Count Basie, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Louis Armstrong, Tony Bennett, Mahalia Jackson, Buddy Rich, Julian "Cannonball" Adderley, Art Blakey, Benny Goodman, Charles Mingus, Quincy Jones, Sonny Rollins, Muddy Waters, Max Roach, bis zu Woody Herman , Wynton Marsalis u.v.a.

mehr Informationen >>
68,00 €

Jazz Hero's Data Bank

Gut bis sehr gut erhaltenes Exemplar des hervorragenden, japanischen Jazz-Data-Buches im Softcover. Mit unzähligen Coverabbildungen, alphabetisch aufgelistet von Cannoball Adderly, Chet Baker, John Coltrane, Miles Davis, Bill Evans, Stan Getz, Lee Morgan, Charlie Parker, Sonny Rollins, Wayne Shorter, Sadao Watanabe bis zu Lester Young. Ungebraucht wirkendes Exemplar, altersbedingt Seiten und Buchschnitt etwas ausgeblichen.

mehr Informationen >>
19,95 €

Murray Talks Music

von Murray, Albert

Hervorragend editierte Sammlung der Interviews und Gespräche des US-amerikanischen, hochangesehenen Jazz-Theoretikers, -Kenners und Buchautors Albert Murray (1916-2013). Mit Interviews mit Wynton Marsalis, Dizzy Gillespie, Dan Minor, Greg Thomas, Russell Neff, Billy Eckstine, John Hammond, Susan Page u.a. Inklusive einer Einleitung von Gary Giddins und einem Nachwort von Greg Thomas.

mehr Informationen >>
26,95 €

Big Ears

von Rustin, Nichole T. (ed.)

Sammlung von Essays die sich mit dem Thema des Einflusses der sogenannten 'Gender'-Problematik für die Jazz Kultur auseinandersetzten. Mit Essays über die weiblichen Boogie-Woogie-Pianistinnen der 1930 und 1940er Jahre, Entwicklungen in der Jazz-Geschichtsschreibung zum Thema, Tendenzen in der Literatur, dem Film und natürlich in der Musik selbst.

mehr Informationen >>
27,95 € 8,80 €

Jazz

von Kampmann, Wolf

Jazz-Experte Wolf Kampmann ('Reclam's Jazz-Lexikon) mit seiner Geschichte des Jazz. Mit einem Schwerpunkt auf dem aktuellen Jazz, aber auch einem fundierten Überblick über die Anfänge des Genres um 1900, Chicago und New York, erste Jazzbands in Deutschland, dann über Hardbob und Bebob zum Cool Jazz, Free-Jazz und den europäischen Entwicklungen bis 1970. Die Gegenwart wird mit Kapiteln zum Acid und Smooth Jazz, oder der New Yorker Avantgarde präsentiert.

mehr Informationen >>
34,95 €

Jazz Festival: Jim Marshall

von Marsh, Graham

Wunderschöner Band mit den größtenteils unveröffentlichten Fotos des renommierten US-Fotografen Jim Marshall, die dieser in den 60er Jahren auf den Jazz-Festivals von Monterey und Newport machte. Mit ikonografischen Fotos von Thelonious Monk, John Coltrane, Miles Davis, Nina Simone, Ray Charles u.v.a. Mit einem Vorwort vom Ex-US-Präsidenten Bill Clinton und einer Einführung des Jazz-Experten Nat Hentoff.

mehr Informationen >>
59,99 €

The Jazz Book: From Ragtime to the 21st Century

von Berendt, Joachim-Ernst; Huesmann, Gunther

The Jazz Book ist seit über 50 Jahren DAS Nachschlagewerk in der Geschichte des Jazz. Diese neu überarbeitete US-amerikanische Originalausgabe erfasst die verschiedenen Stile, die Musiker, die Instrumente, die Stimmen und Big Bands des Jazz uvm.

mehr Informationen >>
58,00 € 12,80 €

Jazzlife

von Berendt, Joachim E./Claxton, William

Im großen Format von 24 x 33,6 cm und im Schuber präsentiert sich die neueste Ausgabe von Taschens Standardtitel Jazz-Life! Ende der 60er Jahre reisen der Fotograf William Claxton und der deutsche Musikwissenschaftler Joachim Berendt gemeinsam auf den Spuren des Jazz durch Amerika. In dieser Zusammenarbeit entsteht eine unglaubliche Sammlung einzigartiger Fotografien legendärer Jazzmusiker aber auch von Straßenmusikern. Mit Bildern von Charlie Parker, Count Basie, Duke Ellington, Muddy Waters, Gabor Szabo, Dave Brubeck, Stan Getz, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Miles Davis, Charles Mingus, Thelonious Monk, John Coltrane und vielen anderen. Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

mehr Informationen >>
49,99 €

Toward Jazz

von Hodeir, André

Sehr gut erhaltenes, ungebraucht wirkendes Exemplar der Jazzstudie des Jazz-Kritikers André Hodeir, in der er die Musik von Charlie Parker, Count Basie, Benny Carter, Django Reinhardt, Thelonious Monk, Art Tatum, Duke Ellington vorstellt.

mehr Informationen >>
9,95 €

Jazz - wir nannten's Musik

von Condon, Eddie

Eine echte Wiederentdeckung eines Klassikers der Jazz-Literatur ist die Autobiografie des Chicago- und New Yorker-Jazz-Pioniers Eddie Condon. Mit vielen Anekdoten aus der Jazzgeschichte und Porträts von Bix Beiderbecke, Fats Waller, Jack Teagarden, Frank Teschemacher, Red McKenzie, Louis Armstrong und Bing Crosbie. Mit einem Vorwort von Götz Alsmann.

mehr Informationen >>
25,00 €

American Jazz Heroes

von Reimer, Arne

Schöner Band mit 50 persönlichen Porträts in Worten und Bildern von Jazz-Legenden wie Gary Bartz, Paul Bley, George Cables, Ron Carter, Jimmy Cobb, Ted Curson, Nathan Davis, Lou Donaldson, Benny Golson, Dick Griffin, Jim Hall, Slide Hampton, Albert Heath, Sheila Jordan, Yusef Lateef, Pat Martino, Idris Muhammad, Gary Peacock, Roswell Rudd, Cecil Taylor, Frank Wess, Phil Woods u.v.a.

mehr Informationen >>
49,00 €

American Jazz Heroes Volume 2

von Reimer, Arne

Teil 2 der vom Fachblatt Jazz Thing herausgegebenen Fotobände mit den Besuchen von Arne Reimer bei US-Legenden des Jazz. Mit Roy Ayers, Carla Bley, Kenny Burrell, Billy Cobham, George Coleman, Ornette Coleman, Al Foster, Bunky Green, Roy Haynes, Jon Hendricks, Ahmad Jamal, Lee Konitz, Charles Lloyd, Les McCann, Sunny Murray, Charli Persip, Sonny Rollins, Archie Shepp, James Blood Ulmer u.v.a. Mit einem Vorwort von Gregory Porter.

mehr Informationen >>
55,00 €

Jazz

von Hartz, Jacques/Burkhardt, Werner

Gut erhaltenes Exemplar des gesuchten Jazz-Titels mit den Fotos von Jacques Hartz. Deutsch/Französisch, in DIN-A-4-formatiger Original-Mappe.

mehr Informationen >>
49,95 €

Disc'ribe Issue 1-3

von Wild, David

Set bestehend aus den ersten drei Ausgaben des US-Jazz-Mags 'disc'ribe' des Jazz-Fachmannes David Wild aus den Jahren 1980-1982. Mit hervorragenden Diskografien zu John Coltrane, Ornette Coleman, Miles Davis undThelonious Monk. Inklusive Interviews und einiger s/w-Abbildungen.

mehr Informationen >>
19,80 €

Woodstock am Karpfenteich + CD

von Blobel, Ulli

Das Städtchen Peitz am Rande des Spreewalds ist für seine Karpfenteiche berühmt. Doch in den 70er Jahren wurde es zur DDR-Hauptstadt des Free Jazz. Ohne sich um die Vorgaben der SED zu kümmern, riefen junge Enthusiasten die Jazzwerkstatt Peitz ins Leben. Und alle, alle kamen - aus Polen, der BRD und Ost-Berlin, genau wie Tausende Zuschauer. Der Erfolg war den Funktionären verdächtig. 1982 wurde die Jazzwerkstatt verboten. An diese Geschichte vom Ausbruch aus dem DDR-Alltag und der Behinderung durch Kulturfunktionäre erinnert der druckfrische, von Ulli Blobel edierte, Sammelband. Mit Beiträgen von Ulrich Steinmetzger, Bert Noglik, René Theska, Wolf Kampmann, Günter Baby Sommer, Christoph Dieckmann, Stefan Wolle und Ulli Blobel. Die beiliegende CD enthält Aufnahmen vom Werkstatt-Quintett aus dem Workshop '81 (Ulrich Gumpert (p), Peter Brötzmann (reeds), Johannes Bauer (tb), Harry Miller (b), Willi Kellers (dr)), dem Conrad Bauer Bläserquintett, von Uwe Kropinski solo (g) und dem Trio Chicago-Wuppertal-Dresden (Leo Smith (tp, fl), Peter Kowald (b), Günter Baby Sommer (dr))

mehr Informationen >>
19,90 €

Die Deutsche Jazz-Discographie

von Lange, Horst H.

Gut erhaltenes Exemplar der gesuchten Jazz-Diskografie von Horst H. Lange von Bote & Bock aus dem Jahr 1955. Seiten und Buchschnitt sind nachgedunkelt, Kanten des Einbandes etwas eingerissen, sonst aber guter Zustand.

mehr Informationen >>
34,00 €

Music on My Mind

von Smith, Willie The Lion

Gut bis sehr gut erhaltenes Exemplar der gesuchten Erinnerungen des legendären Jazz-Pianisten, mit minimalen altersbedingten Lagerungsspuren. Jazz Book Club!

mehr Informationen >>
38,00 €

My Life In Jazz

von Kaminsky, Max

Sehr gut erhaltenes Exemplar mit minimalen, altersbedingten Lagerspuren. Jazz Book Club London 1965.

mehr Informationen >>
28,00 €

Conversation with the Blues

von Oliver, Paul

Sehr gut erhaltenes, ungebraucht wirkendes Exemplar der gesuchten Ausgabe von 'Conversation with the Blues' von Paul Oliver für den Jazz Book Club aus dem Jahr 1967.

mehr Informationen >>
58,00 €