Username: Passwort:

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »


Top Artikel


Frühling-Liste, Beatles vs Stones TOP10

17.04.2018

Endlich Frühling und dann mit einem schönen Buch aus unserer jetzt erscheinenden Neuheitenliste auf der Terrasse, dem Balkon oder im Park entspannen! Der Prospekt hält wiederum viele Angebote zu so noch nicht präsentierten Preisen bereit, so auch die Biografie über unseren Cover-Helden Graham Nash! Unsere TOP-10 bietet wie in der Print-Version einen Überblick der schönsten Bücher über die eigentlich befreundeten Beatles und Rolling Stones und besonders freuen wir uns über die schönen LP-formatigen ‚Ear-Books’, die wir erstmals zum einheitlichen, deutlich niedrigeren Preis anbieten können! Spring & peace, please!

Popkultur/Romane

Der Blunck-Roman vs Mint19

Unsere Empfehlungen

Über Pop-Musik

von Diederichsen, Diedrich

Vom Verlag als das 'Opus Magnum' des vielleicht größten und umstrittensten Pop-Kritikers unseres Landes, Mr. 'Spex' Diedrich Diederichsen beworben. Für Diederichsen ist Pop-Musik gar keine Musik, sondern nur der Hintergrund für die viel tiefer liegenden, viel weiter ausstrahlenden Signale des Pop. Pop ist ein Hybrid aus Vorstellungen, Wünschen, Versprechungen. Er ist ein Feld für Posen und Pakte, für Totems und Tabubrüche. Von Semiotik bis Soziologie, Theodor W. Adorno bis zu Congo Ashanti Roy! Exemplare mit kleineren äußeren Mängeln und Mängelexemplarstempel.

mehr Informationen >>
39,95 € 19,95 €

Wiener Straße

von Regener, Sven

Der neue, große Roman des guten Sven Regener führt ins sagenumrankte (West-) Berlin der frühen 80er Jahre, der schrägen Welt von Künstlern, Hausbesetzern, Freaks und Punks. Im November 1980 zieht Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall. Österreichische Aktionskünstler, ein Fernsehteam, ein ehemaliger Intimfriseurladen, eine Kettensäge, ein Kontaktbereichsbeamter, eine Kreuzberger Kunstaustellung, der Kampf um die Einkommensoptionen Putzjob und Kuchenverkauf, der Besuch einer Mutter und ein Schwangerschaftssimulator setzen eine Kette von Ereignissen in Gang, die alle ins Verderben reißen. Außer einen! Ein Roman, derbe, lustig und bizarr wie seine Protagonisten.

mehr Informationen >>
22,00 €

Panikherz

von Stuckrad-Barre, Benjamin von

Paperbackausgabe der hochgelobten Selbstschau des schrägen von Stuckrad-Barre. Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt eine Geschichte, wie man sie sich nicht ausdenken kann: Er wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Udo Lindenbergs rebellische Märchenlieder prägten und verführten ihn, doch Udo selbst wird Freund und später Retter. Und dann eine Selbstfindung am dafür unwahrscheinlichsten Ort - im mythenumrankten Hotel 'Chateau Marmont' in Hollywood. Was als Rückzug und Klausur geplant war, erweist sich als Rückkehr ins Schreiben und in ein Leben als Roman. Drumherum tobt der Rausch, der Erzähler bleibt diesmal nüchtern. Schreibend erinnert er sich an seine Träume und Helden - und trifft viele von ihnen wieder, am Ende auch sich selbst

mehr Informationen >>
12,99 €

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

von Blunck, Timo

Roman des Palais-Schaumburg Gründungsmitglieds, des umtriebigen Timo Blunck. Aus dem Inhalt: Nachdem eine Party-Nacht in der Notaufnahme endet, stellt Schröders Schwester ihn vor die Wahl: 'Entweder Therapie, oder ich sags Mama.' So findet er sich auf der Couch der Kette rauchenden Psychologin Dr. Schulz wieder und erzählt ihr sein Leben: Von den Saunapartys der Hippie-Eltern. Von der ersten Liebe, die tragisch endete. Von ausverkauften Konzerten seiner Band Villa Hammerschmidt. Von Mardi Gras in New Orleans, Kneipenschlägereien in London und bizarren Orgien in Hamburg. Und natürlich von Sophia, der Frau, für die er alles tun würde. Dumm nur, dass es Knirpsi gibt - Schröders bösen Zwilling, der in seinem Kopf wohnt und nie aufhört, ihn zu wilden Exzessen anzustiften ...

mehr Informationen >>
22,00 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 19

Die Ausgabe 19 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit dem 'Schallplattenimperium' des Jack White, einem echten Vinylista. Weitere Themen sind Vinyl aus Südamerika, Record Store Day in Zahlen, Kraftwerk, Russ Solomon, High End 2018 . Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

1 2 3 4 5

Für immer in Pop

von Büsser, Martin

Band mit Texten und Interviews des 2010 verstorbenen wichtigen Pop-Theoretikers und Testcard-Gründers Martin Büsser. Seine Texte sind bis heute lesenswert, auch und gerade wenn er mal danebenlag, wie etwa mit 'Die Bedeutung von Nirvana ist nicht größer als die einer Jeans'. Mit Texten die Büsser für das Fanzine 'ZAP' verfasste, musikjournalistischen Arbeiten und Essays, Interviews mit Nirvana und Henry Rollins, Vorträgen, Songtexten und Zeichnungen.

mehr Informationen >>
15,00 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 19

Die Ausgabe 19 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit dem 'Schallplattenimperium' des Jack White, einem echten Vinylista. Weitere Themen sind Vinyl aus Südamerika, Record Store Day in Zahlen, Kraftwerk, Russ Solomon, High End 2018 . Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 18

Die Ausgabe 18 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit den um sich greifenden Geschäft mit Raukopien, Bootlegs und Counterfeits. Weitere Themen sind das 40-Jährige Jubiläum von New Wave, die Digitalisierung von Platten und ein Porträt des Prog-Labels Charisma Records. Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

von Blunck, Timo

Roman des Palais-Schaumburg Gründungsmitglieds, des umtriebigen Timo Blunck. Aus dem Inhalt: Nachdem eine Party-Nacht in der Notaufnahme endet, stellt Schröders Schwester ihn vor die Wahl: 'Entweder Therapie, oder ich sags Mama.' So findet er sich auf der Couch der Kette rauchenden Psychologin Dr. Schulz wieder und erzählt ihr sein Leben: Von den Saunapartys der Hippie-Eltern. Von der ersten Liebe, die tragisch endete. Von ausverkauften Konzerten seiner Band Villa Hammerschmidt. Von Mardi Gras in New Orleans, Kneipenschlägereien in London und bizarren Orgien in Hamburg. Und natürlich von Sophia, der Frau, für die er alles tun würde. Dumm nur, dass es Knirpsi gibt - Schröders bösen Zwilling, der in seinem Kopf wohnt und nie aufhört, ihn zu wilden Exzessen anzustiften ...

mehr Informationen >>
22,00 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 17

Die Ausgabe 17 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit den sogenannten 'Picture & Shape Discs', also ungewöhnlich gestalteten Vinylscheiben. Weitere Themen sind ein Vinyl-Report über Los Angeles, dem 2. Teil des grossen Boxentests und einem Jahresrückblick '2017 In Vinyl'. Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

Panikherz

von Stuckrad-Barre, Benjamin von

Paperbackausgabe der hochgelobten Selbstschau des schrägen von Stuckrad-Barre. Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt eine Geschichte, wie man sie sich nicht ausdenken kann: Er wollte den Rockstar-Taumel und das Rockstar-Leben, bekam beides und folgerichtig auch den Rockstar-Absturz. Früher Ruhm, Realitätsverlust, Drogenabhängigkeit. Udo Lindenbergs rebellische Märchenlieder prägten und verführten ihn, doch Udo selbst wird Freund und später Retter. Und dann eine Selbstfindung am dafür unwahrscheinlichsten Ort - im mythenumrankten Hotel 'Chateau Marmont' in Hollywood. Was als Rückzug und Klausur geplant war, erweist sich als Rückkehr ins Schreiben und in ein Leben als Roman. Drumherum tobt der Rausch, der Erzähler bleibt diesmal nüchtern. Schreibend erinnert er sich an seine Träume und Helden - und trifft viele von ihnen wieder, am Ende auch sich selbst

mehr Informationen >>
12,99 €

Eine Einführung in Jugendkulturen

von Breyvogel,Wilfried

Grundriss zu einer Theorie der Jugendkultur. Jugendkultur als Form notwendiger und symbolischer Arbeit. Jugendkultur, die verstädterte Gesellschaft und die Bühnen der Sichtbarkeit.  Tobias Lobstädt: Tätowierung in der Nachmoderne. Geschichte der Tätowierung, Inszenierung des Körpers. Tätowierung und Nachmoderne. Qualitative Untersuchung der Tätowierung. Thomas Schwarz: Veganismus und das Recht der Tiere. Historische und theoretische Grundlagen sowie ausgewählte Fallstudien mit Tierrechtlern bzw. Veganern. Veganismus und das Recht der Tiere. Veganismus in Jugendkulturen. Für die Befreiung von Mensch und Tier? - Kritik und Ausblick Sehr gut erhaltenes, gebrauchtes Exemplar.

mehr Informationen >>
34,95 € 14,95 €

Scheiternhaufen

von Bauer, Jonny

Buenos Aires, 1996: Die Ramones spielen vor 60.000 Fans eines ihrer letzten Konzerte.? Deutsche Provinz, 2008:? Eine Ramones-Imitationsband, in Badelatschen auf Psychopharmaka, bricht auf, um auf den Spuren der wahren Ramones Argentinien zu erobern. ?Mit dabei: Ein Filmteam, begeistert von der Idee des Wahnsinns und in der Überzeugung, dass nichts schiefgehen kann. ?Selbst Paul, zweifelnder Optimist, glaubt an die gemeinsame Sache, irgendwie.? Ramones und CBGB, Punk und Ablaufpläne, Gisele und Hugh Grant, Diplomatie und Abschiebung, Zweifel und Größenwahn, Perücken und ein Notfall-Elektriker-Koffer, Liebe und Verzweiflung, Freundschaft und Panikattacken, das Blut Christi und ein Raucherproblem.? Nichts scheint wirklich planbar, nichts sicher. Die Euphorie ist groß. Die Möglichkeit des Scheiterns ebenso...

mehr Informationen >>
9,90 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 16

Die Ausgabe 16 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit dem Schwarzwald, der deutschen HiFi-Herzkammer. Weitere Themen sind ein Feature über den Herrn von Utrecht, ein Porträt des Chefs der weltgrößten Plattenbörse, der Geschichte von Comics und Covern, kuriosen Konzeptalben von Zappa bis Cash, von Bowie bis Genesis u.v.m. Mit über 80 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

Vintage

von Hervier, Grégoire

Spannender Roman, in dem sich ein junger, erfolgloser französischer Musiker auf die Suche nach der legendärsten Gitarre, der 'Gibson Moderne' begibt. Auf seiner Suche begegnet er besessenen Musikliebhabern, leidenschaftlichen Sammlern, zwielichtigen Gestalten und sagenumwobenen Instrumenten. Eine faszinierende Reise quer durch Amerika und die goldenen Jahre von Blues und Rock. Ob Freak oder Liebhaber, Vintage ist eine Geschichte, bei der in jedem eine Saite erklingt.

mehr Informationen >>
24,00 €

Die Rache des Analogen

von Sax, David

Trotz der Digitalisierung der Welt steigt die Leidenschaft für das Analoge immer weiter an. Dinge, die Technik-Freaks schon als überflüssig und altmodisch abgestempelt haben, werden beliebter denn je. Sei es der Schallplattenspieler oder der Buchladen nebenan. Die Nutzer wollen Produkte fernab von Apps und Virtuellem, echte Produkte zum Anfassen. David Sax, freier Journalist und Autor, zeigt, dass die Zukunft in der echten Welt weitaus attraktiver ist, als die in einer virtuellen.

mehr Informationen >>
24,00 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 15

Die Ausgabe 15 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner aktuellenTitelstory mit dem Thema Zensur. Natürlich geht es über 25 Seiten um zensierte Plattencover von Roger Waters bis Roxy Music. Weitere Themen sind ein Feature über die legendären Hansa Studios in Berlin, ein Portät des Sun Labels, die Vorstellung des 'Blue Danube Records'-Plattenladen , einem Kopfhörer-Special u.v.m. Mit über 80 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 14

Die Ausgabe 14 des Magazins für Vinyl-Kultur nennt seine aktuelleTitelstory schlicht 'Der Grosse Vinyl-Ratgeber'. Was etwas verstaubt klingt entpuppt sich aber als eine interessante Anleitung zur avancierten Hege und Pflege von Vinyl. Weitere Themen sind ein Porträt von Mr. 'Labelkunde Vinyl' Frank Wonneberg dem anerkannten Oberexperten für (richtig) Vinyl, einem Neoplastik-Feature, den 12 wichtigsten Samplern, den wichtigsten Neuheiten aus der Equipment-Ecke u.v.m. Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik 'Dr. Mint', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

Berlin - Baku

von Rösinger, Christiane

Christiane Rösinger, Liedermacherin und kritische Anhängerin des Eurovision Song Contest, fährt im Mai 2012 von Berlin nach Baku. Soweit die Verlagsankündigung, tja aber auch wer weder Baku, noch den ESC mag kann Frau Rösinger nicht böse sein, denn die von den Lassie Singers und Britta bekannte Autorin kann schreiben und das meint sie selbst zu ihrem Buch: '...der Wettbewerb war aber mehr ein Vorwand. Als deutschsprachige Musikerin bin ich so oft durchs eigene Land gefahren: immer dieselben Läden, dieselben Raststätten. Jetzt wollte ich eine echt abenteuerliche weite Autoreise machen. Das Buch dazu wird eine Reiseerzählung, ein Roadmovie.'

mehr Informationen >>
16,99 €

Wiener Straße

von Regener, Sven

Der neue, große Roman des guten Sven Regener führt ins sagenumrankte (West-) Berlin der frühen 80er Jahre, der schrägen Welt von Künstlern, Hausbesetzern, Freaks und Punks. Im November 1980 zieht Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden Extremkünstlern Karl Schmidt und H. R. Ledigt in eine Wohnung über dem Café Einfall. Österreichische Aktionskünstler, ein Fernsehteam, ein ehemaliger Intimfriseurladen, eine Kettensäge, ein Kontaktbereichsbeamter, eine Kreuzberger Kunstaustellung, der Kampf um die Einkommensoptionen Putzjob und Kuchenverkauf, der Besuch einer Mutter und ein Schwangerschaftssimulator setzen eine Kette von Ereignissen in Gang, die alle ins Verderben reißen. Außer einen! Ein Roman, derbe, lustig und bizarr wie seine Protagonisten.

mehr Informationen >>
22,00 €

Pop - Kultur & Kritik 11

von Baßler, Moritz (Hrsg.)

Ausgabe für den Herbst 2017 der hervorragenden 'Pop-Zeitschrift' aus dem Bielefelder Transcript Verlag. Mit den Themen Show, Sport, Riffs u.v.a. Mit Beiträgen von Elena Beregow, Hans Ulrich Gumbrecht, Thomas Hecken,Urs Stäheli u.a.

mehr Informationen >>
16,80 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 13

Die Ausgabe 13 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner Titelstory mit der Plattenladen-Szene Hamburg, die Hansestadt wird nicht zu Unrecht als die heimliche Vinyl-Hauptstadt angesehen...Weitere Themen sind die sogenannten 'Bone Bootlegs', ein interessantes Interview mit einem Hipgnosis-Mitglied, einem Labelportät des legendären Stax-Labels, einem Besuch der High End-Messe in München u.v.m. Mit über 100 LP-Kritiken, der Rubrik '33 1/3-Cover', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

PANIK! - das hammerkrasse Tournee-Ende

von Karkoska, Wilhelm

Der Lindenberg-Experte und Steffi-Stephan-Biograf Wilhelm Karkoska mit einem in der deutschen Musikszene angesiedelten Psychothriller über die Entführung des bekanntesten deutschen Rockmusikers, der stark an Herrn L. angelehnt ist... Joachim Butol, einer der erfolgreichsten Musiker Deutschlands wird kurz vor dem obligatorischen Abschlußkonzert seiner Band in Münster entführt. Die Kripo tappt lange im Dunkeln, bis in einem Wald in der Nähe der Stadt die Lederjacke des Musikers gefunden wird ... Ein Muss für alle Musik- und Krimifans. Faszinierende Einblicke in die Musikszene und die Untiefen der menschlichen Seele. Spannend, packend, überraschend bis zur letzten Seite. 'Mille Grazie, Willi Karkoska, für das geile Buch. Das geht ja ab wie die Flummis! Ahuuuuu, yeah!' Udo Lindenberg

mehr Informationen >>
12,99 €

MINT - Magazin für Vinyl-Kultur, No. 12

Die Ausgabe 12 des Magazins für Vinyl-Kultur beschäftigt sich in seiner Titelstory mit der legendären Design-Agentur Hipgnosis, deren Cover-Entwürfe für Pink Floyd, Genesis, Led Zeppelin & Co. längst Klassiker sind! Außerdem mit einem Beitrag von Heinz Strunk über Deep Purples 'Made in Japan', der Vorstellung des Presswerk Intakt, einem ausführlichen Vinyl-Report aus Kingston über die Szene in Jamaika, u.v.m. Mit über 100 LP-Kritiken, neue Büchern, der Rubrik '33 1/3-Cover', diversen News-Features, dem Sleeveface des Monats und vielem mehr.

mehr Informationen >>
5,90 €

Destruktive Charaktere

von Wilpert, Chris W./Zwarg, Robert (Hg.)

Essayband aus der kleinen 'Zwergobst'-Reihe des Mainzer Ventil-Verlages diesmal zum Thema Hipster, das bereits vor einigen Jahren vom Feuilleton entdeckt wurde, aber erstaunlich beständig zu sein scheint. Mit Beiträgen verschiedener junger AutorInnen zum Hipsterklischee, der postmodernen Kultur, Heimat und Bärte (!), 'Aktionskunst', T-Shirts und T-Shirt-Trägern, dem Prekariat, u.a.

mehr Informationen >>
14,00 €