Username: Passwort:

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »


Top Artikel


Bowie/Jahres-Charts, Winterliste

11.01.2018

Nachdem das Weihnachtsfest nur mehr eine ferne Erinnerung zu sein scheint, der Winter eher spätherbstlich wirkt und Bowies Todestag auch schon wieder vorbei ist haben wir dem Thin White Duke zumindest in der specials-Rubrik für den Januar einen bleibenden Platz eingeräumt. An den Jahres-Buch-Charts 2017 wird genau wie an der anstehenden Winter-Sonderangebots-Liste emsig gearbeitet, news, Fotos und Buchneuheiten präsentieren wir weiterhin fast täglich bei Facebook: http://www.facebook.com/MediumMusicBooks Eine gute Zeit wünscht Ihnen Herr Nottelmann aus dem Münsteraner 'Musikzimmer'.

Ultrablack Of Music

Ultrablack Of Music
Autor: Steinbach, Andrzej; Szepanski, Achim
Titel: Ultrablack Of Music
Untertitel: Feindliche Üernahme
Verlag: Spectormag GbR
Verlag/Ort: Leipzig 2017
Erscheinungsjahr: 2017

Seiten: 89  
ISBN/Art.: 978-3-95905-138-5


10,00 €
Art.Nr.: 978-3-95905-138-5 10

Produktbeschreibung

Musik stellt heute soziale Beziehungen her, die kein Eigentum mehr verlangen. Aber sie kann trotzdem nicht systemunabhängig agieren, ohne selbst Teil einer kapitalen Verwertungslogik zu sein. Dieser unauflösbare Konflikt ist die Basslinie für einen Mix, den Andrzej Steinbach und Achim Szepanski in Ultrablack of Music: Feindliche Übernahme vorlegen. Steinbach montiert drei unterschiedliche Texte: Eine TV-Talkshow als Kammerspiel, eine Namensliste aller RAF-Mitglieder in Form einer Partitur und einen Computercode einer zerhackten McKinsey Werbung. 1971 hatte der WDR die Sendung "Ende offen: Pop und Co - die andere Musik zwischen Protest und Kommerz!" ausgestrahlt, bei der Nikel Pallat, Mitglied der Band Ton Steine Scherben, eine Axt unter seiner Jacke hervorholte und mehrmals mit voller Kraft auf den Tisch einschlug. Er ging dabei nicht kaputt, aber die Geste war unmissverständlich.