Der Klang der Maschine

Art.Nr.: 978-3-8479-0617-9

Autor: Bartos, Karl

Untertitel: Autobiografie

Weitere Angaben:

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag/Ort: Köln 2017

Gebundene Ausgabe/ Hardcover


Seiten: 602

Abb: 56

Farbabb: 20

ISBN/Art.: 978-3-8479-0617-9


MÄNGELEXEMPLAR (info)*


26,00 € 9,99 €



Zahlungsweisen

Rechnung Nachnahme PayPal Barzahlung Vorkasse

Produktbeschreibung

Längst zum deutschen Kulturgut internationaler Prägung zählen die Düsseldorfer Sound-Pioniere von Kraftwerk. Karl Bartos, der die Band im Jahre 1990 verließ war bei allen großen Hits seit 1975 als Komponist dabei! Mit seinem Einstieg im Jahr 1975 entwickelte das Düsseldorfer Quartett jene unverkennbare Soundarchitektur, die die Band weltweit so einflussreich machte. Kraftwerk waren Wegbereiter für Techno, House und auch Elektropop. In seiner Autobiografie erzählt Karl Bartos zum ersten Mal, was in den berühmten Kling Klang-Studios wirklich passierte, warum er die Band nach einem verlorenen Jahrzehnt 1990 verlassen hat und warum Kraftwerk heute ins Museum gehört. Exemplare mit minimalen äußeren Mängeln und Mängelexemplarstempel.