Sonic Boom

Art.Nr.: 158752

Autor: Carlin, Peter Ames

Untertitel: The Impossible Rise of Warner Bros. Records, from Hendrix to Fleetwood Mac to Madonna to Prince

Verlag/Ort: London 2021

Seiten: 288

Abb: 40

ISBN/Art.: 978-1-250-30156-7



28,00 €
incl. 7 % USt



Zahlungsweisen

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Sonic Boom erzählt die Geschichte des erfolgreichsten Plattenlabels in der Geschichte des Rock'n'Roll, Warner Bros Records, und das Geheimnis seines kometenhaften Aufstiegs. Die Liste von Warner Brothers Records und ihren Tochterlabels liest sich wie die Liste der Rock & Roll Hall of Fame: Jimi Hendrix, die Grateful Dead, Joni Mitchell, Neil Young, James Taylor, Fleetwood Mac, die Eagles, Prince, Van Halen, Madonna, Tom Petty, R.E.M., Red Hot Chili Peppers und Dutzende andere. Aber die überzeugendsten Figuren in der Warner Bros.-Geschichte sind der immer relaxte Mo Ostin und die unwahrscheinliche Crew von Hippies, Exzentrikern und aufgeklärten Exoten, die Mitte der 1960er Jahre als erste im Musikgeschäft das Potential der neuen Musik erkannten. Alles geht auf den Tag zurück, als der neu eingesetzte Label-Präsident Mo Ostin in den 60er Jahren sein Team zusammenrief, um seine Strategie für das angeschlagene Unternehmen zu verkünden: "Wir müssen aufhören, zu versuchen einen Hit zu machen. Lassen Sie uns einfach gute Platten machen und diese in Hits verwandeln."....