Sound of the Cities

Art.Nr.: 159979

Autor: Krohn, Philipp; Löding, Ole

Untertitel: Eine Popmusikalische Entdeckungsreise

Weitere Angaben: Register, Diskografie

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag/Ort: Berlin 2015

Gebundene Ausgabe/ Hardcover


Seiten: 400

ISBN/Art.: 978-3-95403-091-0


Ladenpreis aufgehoben


22,95 € 7,95 €
incl. 7 % USt



Zahlungsweisen

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Wurde der Punk in London oder Detroit erfunden? Ist Liverpool wirklich die »Capital City of Pop«? Warum entstand der Grunge in Seattle? Wie wurde London erst swinging und dann punkig? Und wo liegt die Pophauptstadt des 21. Jahrhunderts? Musik ist immer an die Orte gebunden, an denen sie entsteht. Der psychedelische San-Francisco-Sound konnte nur in der Bay Area unter den besonderen Bedingungen der Sixties gedeihen. Die Neue Deutsche Welle wäre ohne die schillernde Szene des Ratinger Hofs in Düsseldorf wohl kaum denkbar gewesen. Es gilt überall: Die Magie des Ortes macht die Musik. Die Journalisten Philipp Krohn und Ole Löding haben die zentralen Plätze der globalen Popgeschichte bereist und über 150 Protagonisten nach ihrer Stadt befragt. Große Stars sind genauso darunter wie musikalische Innovatoren im Hintergrund. Wir treffen: The Velvet Underground, Can, Tortoise, Genesis, MC5, John Sebastian, Faith No More, Peter Kruder, Kurtis Blow, BAP, Lambchop, Wir sind Helden, Talk Talk, Die Sterne, Allen Toussaint, Alfred Hilsberg, 2Raumwohnung, NEU!, Einstürzende Neubauten, Frankie Goes To Hollywood und viele andere mehr.