The Grammar of Rock

Art.Nr.: 978-1-60699-616-4

Autor: Theroux, Alexander

Untertitel: Art and Artlessness in 20th Century Pop Lyrics

Weitere Angaben: Register

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag/Ort: Seattle 2013

Gebundene Ausgabe/ Hardcover


Seiten: 345

ISBN/Art.: 978-1-60699-616-4



29,99 € 8,80 €



Zahlungsweisen

Rechnung PayPal Vorkasse

Produktbeschreibung

Der bekannte US-Romanautor und Essayist Alexander Theroux mit seiner tiefschürfenden Reise in die Welt und Geschichte der Songtexte der Pop- und Rockmusik. Theroux beschäftigt sich mit unzähligen Komponisten und Sängern, ihren Eigenheiten, stilistischen Besonderheiten, der Kraft der Worte und der Naur der Syntax. Von unglückseligen Reimversuchen, Nonsense-Lyrics, Phrasendrescherei, 'Country-Music Macho', absolut redundanten Wendungen, Füllworten, den Ticks verschiedener Sänger, dem Exzess ekelhafter Weihnachtssongs etc. Da Theroux aber, laut Eigenaussage, Pop-Lyrics liebt, freut sich der Leser auf seine Ausführungen über Irving Berlin, Frank Sinatra, Sam Cooke, Nat 'King' Cole, Aretha Franklin, die unvermeidliche Lady Gaga u.v.a.